Nachrichten

C.B. Green Songwriter‘s Special am 27. Mai

Wolnzach (e) Popmusiker C.B.Green präsentiert Singer bzw. Songwriter, die mit ihm die Liebe zur handgemachten Musik teilen. Nur Selbstgeschriebenes und „der Mensch hinter der Musik“ spielen hier eine große Rolle. Bei der Auswahl seiner Gäste ist C.B.Green wählerisch. Nicht nur Virtuosität und technisches Können ist Grundlage für die Einladung, sondern auch Ausdruck und starke Songs. C.B.Green geht in Gesprächen zwischen den Titeln auch auf Persönliches ein, auf den Weg als Künstler, auf Empfindungen und Wünsche.

Weiterlesen ...

Von Barock bis Rock und Pop: „Free Vocals“

Geisenfeld (fem) Unter dem Motto „Von Barock bis Rock und Pop“ steht am Sonntag, 28. Mai, um 19 Uhr ein Konzert der Gruppe „Free Vocals“ im Geisenfelder Rathaussaal. Gesang, „freihändig“, freizügig und gar nicht „chorknabenhaft“: Seit etwas über einem Jahr gibt es sie, die Regensburger A-Capella-Band „Free Vocals“. Schon in dieser kurzen Zeit füllen sie laut Ankündigung Hallen und Kirchen in und außerhalb Bayerns. Die sechs jungen Männer, allesamt ehemalige Regensburger Domspatzen, haben nach dem Abitur ihren Beruf als Sänger des Domchores zum Hobby gemacht. Seither bereichern sie die A-Capella-Szene auf hochprofessionelle Weise. Ihr Programm bringt alles auf die Bühne: Das, was sie lieben, weil sie es zu singen gelernt haben – und das, was sie jetzt „endlich singen dürfen“, aber auch schon immer geliebt haben: Wunderbaren Satzgesang aus der Romantik, anrührendste Kirchenlieder und Gospels auf der einen Seite – und dann wieder Stücke der „Comedian Harmonists“, der „Prinzen“, „Wise Guys“ oder „Basta“, Billy Joel oder Jason Mraz auf der anderen. So heißt denn auch ihr Programm: „Von Barock bis Rock und Pop“.

Weiterlesen ...

Reise zwischen Cumbia und Bolero

Rohrbach (fem) In Begleitung der Gruppe „Consorcio Latino“ stellt die Kolumbianerin Ximena Mariño am Samstag, 27. Mai, um 20 Uhr ihr neues Konzertprogramm in der Incontri-KulturWerkhalle an der Waaler Straße 7 in Rohrbach vor. Wie schon bei ihren früheren Auftritten dürfen sich die Incontri-Gäste auf eine musikalische Reise über den süd- und mittelamerikanischen Kontinent freuen, in dem Rhythmen wie die Cumbia, der Bolero, der Son oder der Tango beheimatet sind.

Weiterlesen ...

Ladder to Heaven: Ausstellung beim Neuen Pfaffenhofener Kunstverein

Pfaffenhofen (e) Mit der Ausstellung „Ladder to Heaven“, die von 27. Mai bis 20. August 2017 in der Kunsthalle Pfaffenhofen läuft, zeigt der Neue Pfaffenhofener Kunstverein vorrangig Originalgrafiken, aber auch Skulpturen und Objekte von über vierzig bekannten zeitgenössischen Künstlern aus fünf Nationen, darunter Werke so berühmter Maler wie Tilo Baumgärtel, David Schnell, Rosa Loy, Neo Rauch, Tal R und Matthias Weischer. Die Ausstellung ist Teil des Kulturwegs der Gartenschau „Natur in Pfaffenhofen 2017“. Sie ist täglich von 11 bis 18 Uhr geöffnet.

Weiterlesen ...

Neue Einsatzfahrzeuge für die Feuerwehr

Pfaffenhofen (e) Der 4. Mai ist für die Floriansjünger weltweit ein besonderer Tag. Doch die Pfaffenhofener Feuerwehrmänner und -frauen konnten sich heuer an ihrem Patronatstag gleich dreifach freuen. Im Rahmen der traditionellen Floriansmesse, die dieses Jahr in der Stadtpfarrkirche in Pfaffenhofen gefeiert wurde, konnten nämlich gleich drei neue Fahrzeuge gesegnet werden.

Weiterlesen ...

Auftakt für den Kulturweg in Pfaffenhofen

Pfaffenhofen (e) Der Pfaffenhofener Kultursommer wirft seine Schatten voraus: Die Arbeiten am Kulturweg haben begonnen. Als einer der Ersten stellte vergangene Woche der Paunzhausener Künstler Hermann E. Hechenberger seine aufsehenerregenden Skulpturen auf. Manch einer der Passanten an der Scheyerer Straße blieb erstaunt stehen, als der Schrottkünstler mit Hilfe der Stadtwerke seine Skulpturen in die kleine Grünfläche am Eingang der Auenstraße stellte. Die zum Teil schweren Objekte aus Metallschrott bilden dort eine Art Zoo aus Schrott-Tieren.

Weiterlesen ...

Konzert der Reichertshofener Musikanten

Reichertshofen (fem) Am Samstag, dem 13. Mai, zeigen die Reichertshofener Musikanten wieder ihr Können mit einem abwechslungsreichen Programm aus dem breiten musikalischen Spektrum des Orchesters in der großen Sporthalle (Eingang Römerweg neben der Mittelschule Reichertshofen). Die Kapelle interpretiert Webbers „Phantom der Oper“ mit ihren Blasinstrumenten und verzaubert mit den beliebtesten Melodien von George Gershwin oder Herp Alpert.

Weiterlesen ...

Kinder-Kunstwerke im Foyer des Seniorenbüros

Pfaffenhofen (e) Als „Kaleidoskop“ sind derzeit einige Kunstwerke von Kindern im Foyer des Städtischen Seniorenbüros am Hofberg ausgestellt. Die farbenfrohen Bilder von Blumen, Bäumen, Tieren und Herzen sind bereits bei der „Nacht der Kunst“ 2015 im Rahmen einer Aktion des Kunstkreises Pfaffenhofen entstanden, die die damalige Kunstkreis-Vorsitzende Hannegret Thielitz im Vorfeld der Gartenschau initiiert hatte.

Weiterlesen ...

Wandern mit Flair rund um Aresing

Aresing (ahl) Die Internationale Waldwanderung des Burschen- und Wandervereins (BWV) Aresing ruft am Samstag und Sonntag, 27./28. Mai, wieder zahlreiche Wanderer aus ganz Deutschland und darüber hinaus in die Wälder und Felder rund um Aresing.

Weiterlesen ...

Entdecken und informieren auf dem Donaumoosfestival

Kleinhohenried (ahl) Etliche neue Angebote gab es auf dem Donaumoosfestival, das von mindestens 4500 Gästen besucht wurde, wie Museumsleiter Fritz Koch am Sonntagnachmittag schätzte. Die Palette reichte von Umweltbildung über den Kunst-und Handwerkermarkt bis zu Vorführungen und dem Spiele­parcours für die Kleinen.

Weiterlesen ...