Vereine aufgepasst! Ob Fußball, Feuerwehr, Landjugend oder Gesangsverein: iz REGIONAL bietet engagierten Mitgliedern ein Forum für Nachrichten aus ihrem Verein. Wer Interesse an einer Veröffentlichung hat, schickt seinen Bericht per E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann. . Mit etwas Glück schafft er es zusätzlich in die Print-Ausgabe.

 

So funktioniert's: Berichte von Vorstandswahlen oder Vereinssitzungen, Mitgliederehrungen, Konzerte, Wettkämpfe – kurz: alles, was für Außenstehende oder Mitglieder von Interesse ist, können Verantwortliche ab sofort an iz REGIONAL schicken. Wichtig ist aber, dass der Schreiber seinen Namen, Verein und gegebenenfalls Funktion oder Abteilung angibt. Wir bitten um Verständnis, dass nur ausformulierte Berichte veröffentlicht werden können. Der Text sollte außerdem mit einer kurzen, aussagekräftigen Überschrift versehen sein. Wer möchte, kann auch ein Bild mitschicken. Wichtig ist dabei, dass sowohl abgebildete Personen als auch der Fotograf damit einverstanden sind, dass das Foto honorarfrei in der Zeitung oder im Internet veröffentlicht wird.

 

Achtung: Die folgenden Beiträge und Fotos sind vom jeweils genannten Verein selbst erstellt und eingesandt worden. Wir übernehmen keine Gewähr für deren Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität. Sie geben die Meinung des jeweiligen Autors und nicht die Meinung des Anbieters wieder. Wir behalten uns vor, einzelne an uns geschickte Beiträge nicht zu veröffentlichen.

Schanzer on Tour in Denkendorf

Denkendorf (e) Zu einer Trainerfortbildung der Schanzer Fußballschule Ingolstadt in Kooperation mit dem SV Denkendorf wurden die umliegenden Vereine eingeladen. Es nahmen Trainer des SV Denkendorf, der JFG Wassertal Birktal und des VfB Kipfenberg teil. Roland Reichel, Fußballlehrer von "Schanzer on Tour", übermittelte den Trainern neue methodisch-didaktische Überlegungen sowie Praxisbeispiele zum spaßvollen und zeitgemäßen Training im Kinderfußball

Weiterlesen...

Verkehrssicherheit an der Leo-von-Klenze-Schule

Ingolstadt (e) Im Rahmen der Feierlichkeiten zum 40-jährigen Bestehens der Leo-von-Klenze-Schule fanden in der vergangenen Woche die siebten Sicherheitstage statt. In Zusammenarbeit mit gemeinnützigen, behördlichen und gewerblichen Institutionen konnte die Schule rund 1200 Schüler für die Belange der Verkehrssicherheit interessieren.

In der Aula der Schule begann das Programm mit einer Informationsveranstaltung der Jugendverkehrsschule Ingolstadt,

Weiterlesen...

"Herzenstöne" spielen zugunsten der Cityseelsorge

Ingolstadt (e) Der singende Kardiologe Bernhard Kehrwald gibt eine swingende Sprechstunde am Freitag, 1. August, 20 Uhr, im Innenhof des Kapuziner-Klosters Ingolstadt, Harderstr. 4.

Bernhard Kehrwald gibt "Ich brech' die Herzen der stolzesten Frau'n!" zum Besten und die swingenden "Herzenstöne" Daniela Mayer (Violoncello), Annette Ledl (Akkordeon), Emmy Seiltgen und Christian Ledl (Klavier) begleiten ihn dabei.

Veranstalter ist die Cityseelsorge

Weiterlesen...

Nasser Ferienstart

Ingolstadt (e) Nach intensiver Bürgerbeteiligung und Planungszeit wird am Montag, 4. August, um 15 Uhr der erste Abschnitt des Wasserspielplatzes "Donauwurm" am Ingolstädter Baggersee von Oberbürgermeister Christian Lösel übergeben.

Bereits bei einer Nutzerumfrage der Stadtverwaltung zum Naherholungsgebiet im Winter 2012/13 wurde der Bedarf nach einem attraktiven Kinderspielbereich am Baggersee ermittelt. Der Stadtrat beschloss daraufhin

Weiterlesen...

Gut sichtbarer Glockenturm

Ingolstadt (e) "Nun ist es so weit", sagt Dekan Thomas Schwarz. Er freute sich, nach vier Jahren endlich das Projekt Evangelisch-Lutherische Gemeindezentrum für die Gemeinden Hepberg, Lenting und Kösching der Öffentlichkeit vorzustellen. Das Architektenbüro Diezinger aus Eichstätt hatte die Jury mit ihrem Modell überzeugt. Aus insgesamt neun Projekten wurde das Diezinger Projekt in geheimer Wahl einstimmig mit Bauempfehlung als Sieger gekürt.

Weiterlesen...

Weitere Beiträge...