Ludwig Thoma in Kipfenberg

Kipfenberg (e) Die Evangelisch-Lutherische Kirchengemeinde Kipfenberg freut sich, die Darbietung der traditionellen, zauberhaften Weihnachtsgeschichte der "Heiligen Nacht" von Ludwig Thoma am Samstag, 20. Dezember, 17 Uhr, in der Christuskirche ankündigen zu können.

Die einzigartige Weihnachtserzählung Ludwig Thomas hat über Generationen hinweg nichts von ihrem eigenwilligen Charme verloren und zieht heute immer noch Erwachsene und Kinder

Weiterlesen...

Besinnliche Stunde im Pfarrstadel

Wolfsbuch (pa) Zur besinnliche Stunde sind am dritten Adventssonntag wieder viele Besucher nach Wolfsbuch gelockt worden. Der Pfarrgemeinderat hatte erstmals mit dem historischen Pfarrstadel ein gelungenes Ambiente ausgewählt. Der knorrige Bretterboden und die urige Ausstattung der Tenne des Wirtschaftsgebäudes des früheren Wolfsbucher Pfarrherrn passte hervorragend zu den Darbietungen der einzelnen Gruppen.

"Bleib einmal steh'n und haste

Weiterlesen...

Adventlicher Seniorennachmittag in Beilngries

Beilngries (dh) Ein besonders schönes Ambiente bot heuer das neu renovierte Haus des Gastes zum Seniorennachmittag der Pfarrei St. Walburga in Beilngries am dritten Adventsonntag. Die etwa 80 Frauen und Männer ab 65 Jahren äußerten sich lobend über die geschmackvolle Dekoration der Kolpingjugend. Die Stadt Beilngries hatte die Räumlichkeiten kostenlos zur Verfügung gestellt. Kaplan Christof Schaum führte als Conférencier durch den kurzweiligen

Weiterlesen...

Weihnachtsspaziergang in Kipfenberg

Kipfenberg (go) Zu einem weihnachtlichen Spaziergang in Kipfenberg gehört der Besuch der Kirche St. Georg. Die einstige Kipfenberger Pfarrkirche birgt einige Schätze, wie die Mondsichelmadonna, die auf einem wundervoll herausgearbeiteten Mondsichelgesicht steht. Eine auffällige Darstellung Mariens ist die Madonna mit einer Tiara, das aus der Zeit um 1725-1750 stammt. Maria trägt die Papstkrone, die Tiara - in der Region gibt es keine vergleichbare

Weiterlesen...

Weihnachtlicher Spaziergang durch Kinding

Kinding (go) Wer in Kinding einen Weihnachtsspaziergang macht, kann bei guter Witterung den Kreuzberg erklimmen und von dort aus einen herrlichen Blick auf die Marktgemeinde genießen. Besonders gut sieht man von hier aus die spätmittelalterliche Kirchenburg Mariä Geburt mit ihren zwei Ringmauern. Steigt man vom Kreuzberg auf dem schmalen Wanderweg herab, gelangt man direkt zur Kirche. Einen Blick ins Kircheninnere sollte man nicht verpassen.

Weiterlesen...

Guter Hirte für die Marienkapelle

Wolfsbuch (pa) Ausschau und Rückblick sind im Mittelpunkt der Jahresversammlung des Heimat- und Traditionsvereins Wolfsbuch gestanden. Stolz ist man vor allem über die Restaurierung der Marienkapelle. Dem Verein gehören mittlerweile 62 Mitglieder an.

Zu Beginn der Versammlung blickte der Vorsitzende Max Randlkofer auf die Aktivitäten im abgelaufenen Jahr zurück. An der von der Stadt Beilngries ins Leben gerufenen Aktion Saubere Landschaft

Weiterlesen...

Weitere Beiträge...