Zwei neue Kommandanten

Amtmannsdorf (pa) Die Feuerwehr Amtmannsdorf hat zwei neue Kommandanten. Während Bernhard Pfister von der Stellvertreterrolle an die Spitze rückte, übernahm der bisherige Gerätewart Manuel Hiebinger den Posten des Vizekommandanten. Die Feuerwehrdienstversammlung war mit 25 Aktiven außerordentlich gut besucht.

Die Neuwahlen wurden nötig, nachdem der bisherige Kommandant, Bernhard Holler, seinen Wohnsitz gewechselt hatte. Der Wahl wohnten

Weiterlesen...

"Bilder machen Schicksale lebendig"

Aschbuch/Kirchbuch (tff) Der Erste Weltkrieg forderte fast 10 Millionen Todesopfer, überall in Deutschland wurde am Totensonntag in den Kirchen an die Gefallenen ihrer Gemeinden erinnert. Karl Metz aus Aschbuch hat sich eine besondere Aufmachung ausgedacht, damit die Soldaten, aus seinem Heimatort nicht vergessen werden. 13 Porträts stehen bis Weihnachten aneinandergereiht in der Kirche, denn "…Bilder machen Schicksale lebendig", ist

Weiterlesen...

Diameditation zeigt Menschen in verschiedensten Lebenssituationen

Beilngries (pa) Die Freude des Lebens, ausgedrückt in Musik, Tanz und Festlichkeiten, beinhaltete die beeindruckende Dia-Meditation des Phototeams Jeannette und Volker Spiegel. Bereichert wurde der Vortrag durch die treffenden und zum Nachdenken anregenden Texte des Gredinger Stadtchronisten, Buchautors und ehemaligen Kolumnisten Ottokar Wagner. Bilder, Musik und Texte bildeten dabei eine vortreffliche Symbiose.

"Bei der Gestaltung dieser

Weiterlesen...

Wattturnier mit 108 Spielern

Wolfsbuch (pa) Zu einem vollen Erfolg ist für den Wolfsbucher Stammtisch "Blaue Runde” das traditionelle Watt-Turnier geworden. Gespielt wurde an 27 Tischen, was einer Teilnehmerzahl von 108 "Watterern” entsprach. Den ersten Preis holten sich Nikolaus Pfaller und Jens Schiefer aus Neuenhinzenhausen. Über Platz zwei durften sich Michael Preis aus Jachenhausen und sein Partner Heinrich Pawlitschko aus Otterzhofen freuen. Auf Rang

Weiterlesen...

Ökumenischer Kinderbibeltag in Beilngries

Beilngreis (dh) "Es ist ja echt cool bei euch!” Einer der rund dreißig Dritt- und Viertklässler beim zwölften ökumenischen Kinderbibeltag am Buß- und Bettag brachte die Stimmung auf den Punkt, ringsum waren zufriedene Gesichter zu sehen. Im Plenum lernten die Kinder das Vorbereitungsteam kennen und wurden durch die allerersten Zeilen der Bibel ins Thema "Gott hat uns seine Welt geschenkt” eingeführt. Passende geistliche Lieder

Weiterlesen...

Gottesacker in der Heimat

Eglofsdorf (pa) Seit 60 Jahren finden auf dem Eglofsdorfer Friedhof Bestattungen statt. Zuvor fanden die Verstorbenen auf dem Gottesacker in Paulushofen ihre letzte Ruhestätte. Der Ortsgeistliche, Pater Martin Maria Berger, rief den Besuchern einer Nachmittagsandacht dieses Jubiläum ins Gedächtnis. "Es war gar nicht so einfach, Einzelheiten über den Bau unseren Friedhof zu recherchieren”, meinte der langjährige Kirchenpfleger Ludwig

Weiterlesen...