Viel Blech und ein Schlagzeug

Denkendorf (e) Die Freiwillige Feuerwehr Denkendorf holt am Sonntag, 24. Mai 2015 die Band "Blechschaden" in die Denkendorfer Mehrzweckhalle. "Blechschaden" lässt seit 30 Jahren die Herzen aller Blasmusikfreunde höher schlagen. Das Repertoire des Ensembles, das zwei Mal mit einem "Echo" Klassik ausgezeichnet wurde, reicht von Klassik über Unterhaltungs- und Rockmusik bis hin zu traditioneller Blasmusik. Neben zahlreichen Auftritten in großen

Weiterlesen...

Benefizkonzert in der Europahalle

Beilngries (e) Mit einem Benefizkonzert am Samstag, 9. Mai 2015, in der Berchinger Europahalle setzt der Rotary Club Beilngries-Altmühljura seine Jugendförderung fort. Die drei Jugendblasorchester aus Berching, Greding und Beilngries präsentieren an diesem Abend ihre Nachwuchsarbeit. Damit gestalten die Jungmusiker aus den drei Regierungsbezirken Oberpfalz, Mittelfranken und Oberbayern erstmals ein gemeinsames Konzert. Beginn ist um 19 Uhr

Weiterlesen...

Altkleider- und Altpapiersammlung

Denkendorf (e) Die alljährliche Altkleidersammlung in der Gemeinde Denkendorf, gestaltet durch das Faschingskomitee Denkendorf, der Jugendfeuerwehr Zandt, dem Gartenbauverein Gelbelsee, dem Gartenbauverein Bitz und der Freiwilligen Feuerwehr Schönbrunn findet am Samstag, 11. April, ab 8 Uhr statt. Gesammelt wird in Denkendorf, Bitz, Zandt, Gelbelsee und Schönbrunn.

Die Vereine bitten die Bürger, auf Folgendes achtzugeben: Alle Kleidungsstücke

Weiterlesen...

"Alles beim Teufl"

Wolfsbuch (pa) "Teuflisch starke Aufführung" - die ersten Vorstellungen des neuen Dreiakters des Wolfsbucher Bauerntheaters "D' Lampenfieberer" haben wieder einmal alle Erwartungen voll erfüllt und teilweise sogar übertroffen. Extraklasse, der höchstpersönliche Auftritt des Höllenfürsten, den Sepp Voreck in seiner gewohnten, humoristischen Art, umrahmt von dichten Nebelschwaden und Feuerwerkskrachern hervorragend in Szene setzte.

Und die

Weiterlesen...

Vorbereitung auf das Gaufest

Denkendorf (wth) Zur Frühjahrsversammlung traf sich der Donaugau-Trachtenverband in Denkendorf. Gau-Vorsitzender Rudi Dietz konnte nicht nur die Delegierten und den Gauausschuss begrüßen, sondern auch den zweiten Bürgermeister der Gemeinde Denkendorf, Alfons Weber, den Gau-Ehrenvorstand Sepp Hardt, Ehrenmitglied Wilfried Kriegl sowie alle Ehren-Funktionsträger.

Alfons Weber bedankte sich auch beim Trachtenverein "Stamm" Denkendorf und deren

Weiterlesen...