Wirtschaftsfaktor Tourismus

Enkering (e) Zur Mitgliederversammlung hatte der Tourismusverband Naturpark Altmühltal am vergangenen Mittwoch nach Enkering geladen. Neben dem Geschäftsbericht für 2013 wurde dort der vorläufige Saisonbericht 2014 vorgestellt, außerdem standen Vorstandsneuwahlen und das Projekt "Qualifizierung der Schlaufenweg am Altmühltal-Panoramaweg" auf der Tagesordnung.

2013 erstmals leichter Gästerückgang

Nach

Weiterlesen...

Neuwahlen und Ehrungen beim THW-Helferverein

Eichstätt (e) Gudrun Mauk ist künftig für die Finanzen der Freunde und Förderer des Technischen Hilfswerk (THW) in Eichstätt zuständig. Bei der Jahresversammlung des sogenannten THW-Helfervereins wählten die Anwesenden sie zur Nachfolgerin von Michael Heiß. Neuer Schriftführer ist Moritz Kögler. Er folgt auf Josef Schönwetter, der seit der Gründung des Vereins diesen Posten inne hatte. Das Helferzeichen in Gold erhielt THW-Koch Stefan Bade

Weiterlesen...

Mehr Geld für Sport- und Schützenvereine

Eichstätt (e) Die Sport- und Schützenvereine im Landkreis Eichstätt erhalten nach 2013 auch in diesem Jahr erneut mehr Geld vom Staat. Wie Landtagsabgeordnete Tanja Schorer-Dremel bekannt gab, steigt der Förderbetrag von 227.968 Euro auf 229.696 Euro. "Die wertvolle ehrenamtliche Arbeit, die in den Vereinen vor Ort geleistet wird, ist unschätzbar wichtig für unsere Gesellschaft. Daher freut es mich sehr, dass der Freistaat Bayern dieses Engagement

Weiterlesen...

"Vier Gärten" für Genießer

IRMA stellt eigene Marke für Lebensmittel aus der Region vor

Weichering (e) Lebensmittel aus der Region IngolStadtLandPlus erkennt man bald an einer eigenen, neuen Marke: Vier Gärten. Ab Herbst werden Erzeugnisse aus den Landkreisen Eichstätt, Pfaffenhofen, Neuburg-Schrobenhausen und der Stadt Ingolstadt einheitlich vermarktet.

"Der Name Vier Gärten sagt aus, dass die damit gekennzeichneten Lebensmittel von unserer heimischen Landwirtschaft stammen. Sie werden sorgsam, bewusst und mit hoher Qualität

Weiterlesen...

Altstadtfest in Beilngries

Beilngries (e) Seiltanztheater, Straßenkünstler verschiedenster Sparten, Bungeejumping, Feuershow des Circusvereins Neumarkt oder Auftritte der Faschingsgesellschaft Grün-Weiß Zwiebelonia. Es wird bunt auf dem Beilngrieser Altstadtfest von Samstag, 19. bis Sonntag, 20. Juli. Verkaufsoffener Sonntag von 12.30 bis 17.30 Uhr, Live-Musik auf mehreren Bühnen sind neben allerhand kulinarischen Schmankerln auch ein fester Bestandteil des beliebten

Weiterlesen...

Theater am Schnürl

Dollnstein (e) In der Dollnsteiner Burg am Ufer der Altmühl spukt es. "Das Gespenst von Schwarzenstein" ist ein etwa 60-minütiges Marionettenstück von "Holzbein und Wackelkopf - Theater am Schnürl", der mobilen Marionettenbühne aus dem Altmühltal und geistert am Sonntag, 20. Juli, in der Burg Dollnstein und dem darin untergebrachten Altmühlzentrum. Zwei Vorstellungen gibt das "Theater am Schnürl" in Dollnstein.

Im Schloss von Schwarzenstein

Weiterlesen...