Viele Neuheiten beim iz-Familientag

Ingolstadt (ubs) Am Samstag, 26. Juli, steht der Westpark wieder Kopf, denn dann lädt iz REGIONAL zum großen Familientag. Von 10 bis 18 Uhr können große und kleine Besucher im Inneren des Einkaufstempels und auf dem Parkplatz davor viel entdecken. Süße und deftige Schmankerl, beispielsweise aus dem Riesenweißwurskessel, warten auf die Besucher und ein abwechslungsreiches Bühnenprogramm, zahlreiche Infostände, viele Mitmachstationen und ein

Weiterlesen...

Zum zweiten Mal kultURIG im Klenzepark

Nach dem Erfolg des ersten kultURIG-Fests sind die Freunde des heimischen Brauchtums am 6. und 7. Nach dem Erfolg des ersten kultURIG-Fests sind die Freunde des heimischen Brauchtums am 6. und 7. September zum zweiten kultURIG-Festival in den Klenzepark in Ingolstadt eingeladen. Zahlreiche Vereine und Gruppen zeigen erneut, wie lebendig die Brauchtumspflege in Ingolstadt ist.

Die Programmvielfalt reicht von Trachtenmodenschauen über Blasmusik,

Weiterlesen...

Raum für jede Lebenslage

Ingolstadt (go/e) "Heute können wir unsere 6700. Wohnung übergeben!" Mit dieser Nachricht begrüßte Peter Karmann Mieter und Gäste in der Permoserstraße. Der Geschäftsführer der Gemeinnützigen Wohnungsbaugesellschaft (GWG) hatte am Montag zu einem Pressetermin geladen, um zusammen mit Oberbürgermeister Christian Lösel Wohnungen an die Lebenshilfe zu übergeben. Eine betreute Wohngruppe mit sechs Personen sowie sechs Einzelapartments im soeben

Weiterlesen...

Neuer "herzoglicher Glanz" im Stadtmuseum

Ingolstadt (e) "So ein Ofen war ein repräsentatives Herzstück der Wohnung, so wie es heutzutage der Fernseher ist", meint Gerd Riedel, Sachgebietsleiter am Stadtmuseum zum neuen Ausstellungsstück im Museum.

Ein spätmittelalterlicher Kachelofen des Fränkischen Freilandmuseums Bad Windsheim gibt im Stadtmuseum einen Eindruck der herzöglichen Innenausstattung, wie sie auch in den Schlössern Ingolstadts ausgesehen haben könnte.

Die repräsentative

Weiterlesen...

"Vier Gärten" für Genießer

Weichering (e) Lebensmittel aus der Region IngolStadtLandPlus erkennt man bald an einer eigenen, neuen Marke: Vier Gärten. Ab Herbst werden Erzeugnisse aus den Landkreisen Eichstätt, Pfaffenhofen, Neuburg-Schrobenhausen und der Stadt Ingolstadt einheitlich vermarktet.

"Der Name Vier Gärten sagt aus, dass die damit gekennzeichneten Lebensmittel von unserer heimischen Landwirtschaft stammen. Sie werden sorgsam, bewusst und mit hoher Qualität

Weiterlesen...

Lösel in den Vorstand des Bayerischen Städtetages gewählt

Bei der Vollversammlung des Bayerischen Städtetags, die derzeit in Altötting tagt, wurde Ingolstadts Oberbürgermeister Christian Lösel als Vorstandsmitglied gewählt.

Mit diesem Amt will er die Interessen Ingolstadts und seiner Bürger in dem kommunalen Spitzengremium vertreten. Dieses tritt als Anwalt der Städte und Gemeinden gegenüber Parlament und Staatsregierung für die Wahrung der kommunalen Selbstverwaltung ein und repräsentiert die Belange

Weiterlesen...

Weitere Beiträge...