Weihnachtskonzert des Kammerchores

Ingolstadt (e) Der Kammerchor Ingolstadt feiert dieses Jahr sein 15-jähriges Bestehen, denn am 24. November 1999 fand in der evangelischen Matthäuskirche die erste Probe des neu gegründeten Kammerchors unter Leitung von Kirchenmusikdirektor Reinhold Meiser statt. Geprobt wurde damals für ein reines Bachkonzert. Seither trat der Kammerchor Ingolstadt immer wieder mit einer Vielzahl besonderer Konzerte auf und beeindruckte Musikfreunde und

Weiterlesen...

Romantischer Weihnachtsmarkt in Gaimersheim

Gaimersheim (get) Das Gremium der Gaimersheimer Vereine lud vergangenes Wochenende wieder zu ihrem Weihnachtsmarkt auf den Andreas-Staudacher-Platz nach Gaimersheim. Bei besinnlicher Atmosphäre rund um den Christbaum war wieder einiges geboten. Die Kindergärten des Marktes führten Tänze auf und sangen Adventslieder. Dazu spielte der Posaunenchor Friedrichshofen, die Blaskapelle Hitzhofen, die Jugendblaskapelle Gaimersheim und die Böhmfelder

Weiterlesen...

Winterweihnacht und Fackelwanderung in Zuchering

Zuchering/Brunnenreuth (zm) Viele weihnachtliche Veranstaltungen machen die stade Zeit in Zuchering noch schöner. So findet am Sonntag, 21. Dezember, um 18.30 Uhr ein Bayerisches Adventssingen in der Kirche St. Blasius statt. Zu hören sind Gesangsgruppen sowie bayerische Texte und Lieder, die von Blasmusik begleitet werden. Weiter geht es am Dienstag, 23. Dezember. Dann trifft sich um 18 Uhr am Kirchplatz die Jugend und bricht auf zur romantischen

Weiterlesen...

Krippen-Sonderausstellung des Stadtmuseums

Ingolstadt (e) 2014 hat das Stadtmuseum Ingolstadt eine kaschierte Weihnachtskrippe aus der berühmten Münchner Krippenwerkstatt von Sebastian Osterrieder von ca. 1910 ankaufen können. Die Premiere der Ausstellung dieses herausragenden Krippenkunstwerkes wird zum Anlass genommen, die Technik des Kaschierens von Stoffen zur Bekleidung von Krippenfiguren näher zu beleuchten und das Bild durch Ausstellungsstücke anderer Länder aus einer bayerischen

Weiterlesen...

Wunderbares Krippenspiel in Pettenhofen

Pettenhofen (zm) "Der Engel, der nicht singen wollte" - mit diesem wunderbaren Titel begeisterte das diesjährige Krippenspiel des Krieger- und Soldatenvereins Pettenhofen. Da schauten sich die Engerl das Geschehen von einer Wolke aus an: Maria und Josef auf Herbergssuche, das Finden des Stalls und die Geburt in der Krippe. Na, und zum Schluss ließ der kleine Engel, der einfach nicht singen wollte, sich doch erweichen und stimmte ein in den

Weiterlesen...

Seit Sonntag gilt der Verbundtarif

Ingolstadt (go/e) Seit dem Fahrplanwechsel am vergangenen Sonntag gilt in der Region der Verbundtarif. Mit einem Fahrschein können in weiten Teilen des Großraumes Ingolstadt Busse und Bahnen genutzt werden. Dabei können die Fahrgäste zwischen INVG-Tarif und Bahntarif wählen.

Der Verbundtarif ist ein Meilenstein für den Öffentlichen Personennahverkehr in der Region: Um dies zu unterstreichen, fand am Freitag auf Gleis 1 am Hauptbahnhof Ingolstadt

Weiterlesen...

Weitere Beiträge...