Ingolstadt Umland

Am Sonntag Mantelflickerzug in Kösching

Kösching (e) Am 19. Februar 2017 ist es wieder so weit. Dann schlängelt sich der 6. Mantel­flickerzug durch Köschings Straßen. Nach den großen Erfolgen seit der Wiedergeburt des Faschingszuges im Jahre 2007 freuen sich die Veranstalter auf den erneuten Startschuss. Die Veranstalter, Wolfgang Binder, Dietmar Biehler und Daniel Mayerhofer als Sprecher der Köschinger Stammtischler, haben tolle Arbeit geleistet und den Mantelflickerzug wieder bestens organisiert.

Weiterlesen ...

Starkbierfest der Dorfbühne Schwaig

Schwaig (e) Die Dorfbühne, die Freiwillige Feuerwehr und der Burschenverein Schwaig laden im 21. Jahr zu ihren traditionellen Starkbierfesten unter dem Motto „Neustadts wilder Westen“ ein. Die Starkbier-Abende in der Apppel-Seitz-Stiftung in Schwaig finden am 17., 18., 24., 25., 31. März und am 1. April jeweils um 19 Uhr statt. Der Eintrittspreis beträgt zehn Euro pro Person, Saaleinlass ist um 18 Uhr.

Weiterlesen ...

Gemeinderatssitzung in Ernsgaden

Ernsgaden (hg) Der Gemeinderat gab in seiner letzten Sitzung mit dem Auftrag für die Planung und Bauleitung an das Büro Wipfler aus Pfaffenhofen den offiziellen Startschuss für die weitere Verbesserung des Kanalsystems in Ernsgaden und in Knodorf. Geplant sind zunächst eine eigene Kanalstation für den Vohburger Ortsteil Knodorf, die Begradigung einer Leitungsunterführung beim Inneren Lohgraben und den Einbau neuer Abwassertanks bei der Kanalstation.

Weiterlesen ...

Waisenheime für 850 Kinder

Riedenburg (hhe) Mit zwei heimatlosen Kindern, gefunden auf einer Müllhalbe im südindischen Chennai (Tamilnadu) fand 1989 das Kinderhilfswerk „Eternal Word Ministries – EWM“ seinen Ursprung in einer kleinen Hütte aus Bambus. Heute nach 28 Jahren blickt Pastor und Gründer John Rajiah auf die damalige Vision zurück, aus der aus Gnade Gottes vier Waisenheime mit aktuell 850 Mädchen und Buben aller Altersschichten und Religionen entstanden sind.

Weiterlesen ...

„Los Dos Y Companeros“ lassen es krachen

Abensberg (e) Ein Haufen wild gewordener Männer steht am Faschingssamstag, 25. Februar, um 20 Uhr auf der Bühne des Weißbierstadels in Abensberg und macht einen Aufstand in musikalischer Revolution. Die zwölfköpfige Gruppe „Los Dos Y Companeros“ spielt kubanisch-lateinamerikanische Musik und das mit bayrischen Texten.

Weiterlesen ...

Rettungshundestaffel übt am Toerringcenter in Manching

Manching (smd) Idealer konnte kein Übungsgelände für die Retter auf vier Pfoten von der Rettungshundestaffel aus Ingolstadt sein als das Ruinenfeld im teilweise schon abgebrochenen Toerringcenter in Manching. Es war bereits Nacht, als die Helfer in ihrer roten Sicherheitskleidung mit den ausgebildeten Hunden anrückten, um in den Trümmern nach verschütteten oder verletzten Personen – die sich dort zu Übungszwecken versteckt hatten – zu suchen.

Weiterlesen ...

Zweiter Gesellschaftstag in Kösching

Kösching (jf) „Auch heia lod’ma wieda zum Gesell­schftstag ei!“ Mit diesen Worten überbrachte Annemarie Fuchs ihre Einladungen zum zweiten Köschinger Gesellschaftstag, der am Samstag, 11. Februar, stattfindet. Der Festgottesdienst in der renovierten Pfarrkirche beginnt um 18 Uhr, die musikalische Umrahmung übernimmt der Offene Singkreis. Der anschließende Festzug führt ins Koster, wo die weltliche Feier ausgerichtet wird.

Weiterlesen ...

Abbruch des alten Hallenbads beginnt

Ingolstadt (e) Nachdem im Frühjahr 2016 mit dem neuen Ingolstädter Sportbad eine moderne Schwimmstätte für Schulen und Vereine in Betrieb genommen wurde, die hohen Anforderungen entspricht, kann das alte Hallenbad Mitte nun abgetragen werden, um an dessen Stelle Platz zu schaffen für eine neue Nutzung des Grundstücks. Aufgrund des baulichen und technischen Zustandes wäre eine anderweitige Nutzung des alten Hallenbades (Baujahr 1961) nur mit erheblichen Investitionen möglich gewesen. Deshalb wurde zunächst in der Aufsichtsratssitzung der Stadtwerke Freizeitanlagen GmbH im Mai 2016 einem Abbruch mehrheitlich zugestimmt, der Stadtrat hat in seiner Juni-Sitzung einstimmig dafür votiert.

Weiterlesen ...

vhs stellt neues Programm vor

Ingolstadt (e/go) Das Frühjahr beginnt bei der vhs Ingolstadt bereits am kommenden Samstag, 11. Februar, von 10 bis 14 Uhr. An diesem Tag stellt die vhs in der Hallstraße ihr neues Frühjahrs-/Sommerprogramm vor. Noch vor Kursbeginn am 6. März haben Bildungshungrige die Möglichkeit, sich im Gespräch über die Angebote zu informieren. Im Mittelpunkt stehen diesmal die Sprachen. Zahlreiche Kursleiter sind vor Ort, um gezielt zu beraten und die Kursteilnehmer einzustufen. Auch ein Rahmenprogramm bietet die vhs an. So können die Gäste chinesischen Neujahrsschmuck basteln. Zudem werden sie von 11 bis 11.15 Uhr mit Folkloretänzen unterhalten.

Weiterlesen ...

Theo Plath erhält Musikförderungspreis des Konzertvereins

Ingolstadt (ahl) Es muss wohl Liebe auf den ersten Blick gewesen sein zwischen dem fünfjährigen, vielleicht 1,20 Meter großen Theo Plath, der an jenem Tag der offenen Tür in der Koblenzer Musikschule erstmals ein Fagott sah, und dem circa 1,45 Meter großen Instrument.

Weiterlesen ...