Ingolstadt Umland

Sommerfest des Jägervereins Schambachtal-Altmannstein

Altmannstein (bid) Kein Wunder, dass in freier Natur an der früheren Tontaubenhütte bei Thannhausen das Sommerfest des Jägervereins Schambachtal mit Sitz in Altmannstein bei gutem Wetter auf eine große Resonanz stieß. Nicht nur bei den Familien des Jägervereins selbst, sondern auch bei der Bevölkerung. „Darüber freuen wir uns am meisten, dies ist mit der Hauptsinn der Veranstaltung“, so Vorsitzender Michael Petri aus Hexenagger. Ein Grund dafür war sicherlich das etwas andere Sommerfest in Hinblick auf die Verköstigung und musikalische Umrahmung. So gab es mittags Wildschweinbraten mit leckerer Soße, Knödel und Salat. Die Hauptvorbereitungsarbeit hatten dabei Robert und Renate Zehentbauer aus Neuenhinzenhausen geleistert. Aber es halfen dann auch hier viele zusammen. Am Ausgabetisch sellvertretender Vorsitzender Georg Haunschild junior aus Althexenagger, Renate Zehentbauer sowie Manfred Pfaller und Schatzmeister Thomas Stark, beide aus Schamhaupten. Aber auch im Hintergrund sprich in der Hütte waren Helfer beschäftigt.

Weiterlesen ...

Die neue Hopfenkönigin kommt aus Niederbayern

Wolnzach (fem) Hohe Prominenz war in diesem Jahr angereist, um die neue Hallertauer Hopfenkönigin zu küren: Bayerns Umwelt- und Verbraucherschutzministerin Ulrike Scharf überreichte der 21-jährigen Sabrina Schmalhofer aus dem niederbayerischen Waltendorf (Gemeinde Obersüßbach, Landkreis Landshut) die Schärpe der Hopfenkönigin. Heiß ging es nicht nur in der Festhalle und auf der Bühne zu, sondern auch im zweiten Wahlgang. Nur 42 Stimmen trennten die beiden Hopfenthron-Anwärterinnen. Mit 1.156 von 2.270 gültigen Stimmen setzte sich Schmalhofer gegen ihre Mitbewerberinnen Eva-Maria Eisenmann aus Ampertshausen und Kathrin Obermeier aus Sallingberg durch und holte die Krone in den Siegelbezirk Mainburg.

Weiterlesen ...

Barthelmarktkönigin gesucht

Oberstimm (go/iz) „Barthelmarkt in Oberstimm, ja, da muass i hi‘!“ Wer diese Liedzeilen kennt, besitzt bereits gute Voraussetzungen dafür, Barthelmarktkönigin zu werden. Denn in zehn Tagen ist es wieder so weit: Vom 26. bis 29. August 2016 steigt wieder das beliebte Volksfest in Oberstimm und wie jedes Jahr wird am Barthelmarktsonntag im Stiftl-Festzelt eine neue Regentin gewählt. Schon suchen der Stiftl-Wirt und die iz REGIONAL Kandidatinnen. Diese sollten mindestens 17 Jahre alt sein, nicht „auf den Mund gefallen“ sein und natürlich Volksfeste lieben. Schließlich ist die Barthelmarktkönigin ein Jahr als Vertreterin des Oberstimmer Festes auf vielen Volksfesten unterwegs.
An welche der Kandidatinnen die amtierende Regentin Marina Lanig aus Rockolding Schärpe und Diadem weiterreichen wird, entscheidet sich am Barthelmarktsonntag, 28. August.

Weiterlesen ...

Pferderennen, Königinnenwahl, Prunkfeuerwerk und Viehmarkt

Oberstimm (smd) Wieder hält der Barthelmarkt, der vom 26. bis 29. August in Oberstimm stattfindet, für jeden Besucher ein volles und spannendes Programm bereit. Mit einem Standkonzert mit Festbierprobe am Kirchenvorplatz und anschließendem Abmarsch des Festzuges ins Toerring-Bierzelt zum Bieranstich gegen 14.30 Uhr durch Manchings Bürgermeister Herbert Nerb beginnt am Freitag, 26. August, der viertägige Rummel. Am Samstag, 27. August, sind alle Senioren der Marktgemeinde Manching, die das 65. Lebensjahr vollendet haben, zu ein paar vergnügten Stunden bei einem von der Marktgemeinde Manching gestifteten Brathähnchen und Getränk beim Festwirt Lanzl im Ingofestzelt ab 11.30 Uhr eingeladen.
Pferderennen am Samstag
Der Festzug am Samstag wird sich gegen 13.45 Uhr vor der Kirche aufstellen und unter musikalischer Begleitung zur Rennwiese in Bewegung setzen, wo sechs Pferderennen in verschiedenen Disziplinen durchgeführt werden. Hier werden alle Besucher – ob Groß oder Klein – zum Teil lautstark mit Pferd und Reiter mitfiebern und die Spannung wird unermesslich bei den Kopf-an-Kopf-Rennen. Nach dem traditionellen Pferderennen circa um 16.15 Uhr treten alle den Rückmarsch in das Festzelt Ingobräu zur Preisverleihung an.

Weiterlesen ...