Kabarettist Frank Lüdecke in Rohrbach

Rohrbach (fem) Nicht den bekannten "Schnee von gestern", sondern den "Schnee von morgen" bringt der Berliner Kabarettist Frank Lüdecke mit seinem gleichnamigen Programm am Donnerstag, 5. Februar, um 19.30 Uhr in den Landgasthof Zeidlmaier nach Rohrbach in die Bahnhofstraße. In der Ankündigung dazu heißt es: "Die Zukunft wird immer schneller. Jeder kann das spüren. Was wir heute lernen, ist Schnee von morgen und war gestern schon falsch. Schade

Weiterlesen...

Schiedsrichter auch in der Winterpause aktiv

Pfaffenhofen (e) Selbst wenn sich die Fußballreferees in der spielfreien Zeit von ihrem nicht selten sehr strapaziösen Amt ein wenig erholen können, so bedeutet dies keinesfalls Stillstand im Vereinsleben. Vielmehr wird diese Atempause für Veranstaltungen genützt werden, um in den Schiedsrichtergruppen das Gemeinschaftsleben zu aktivieren, das während des Spielbetriebs notgedrungen auf fachbezogene und organisatorische Zusammenkünfte beschränkt

Weiterlesen...

Ferienbetreuung des Bündnisses für Familie

Pfaffenhofen (e) Für die einen sind sie immer zu kurz, für die anderen dagegen viel zu lang: die Ferien. Rund 14 Wochen schulfrei gegen maximal sechs Wochen Urlaub - für berufstätige Eltern schon immer eine Herausforderung. Das Bündnis für Familie im Landkreis Pfaffenhofen nimmt sich im zweiten Jahr dieser Herausforderung an.

Die Mitglieder im Arbeitskreis Beruf und Familie im Bündnis haben für 2015 ein landkreisweites Ferienprogramm für

Weiterlesen...

Jahresprogramm des Kreisjugendrings Pfaffenhofen

Pfaffenhofen (e) Was bereits bei der Vollversammlung des Kreisjugendrings im Herbst vorgestellt wurde, findet sich nun im neuen Jahresprogramm wieder. Auch in diesem Jahr erhalten alle Schüler im Landkreis das Jahresprogramm mit den zahlreichen Angeboten für Kinder, Jugendliche und ehrenamtliche Jugendleiter.

Die Angebote im Jahr 2015 des Kreisjugendrings lassen sich in Aktionen, Fahrten und Freizeiten, Aus- und Weiterbildung von Jugendleitern,

Weiterlesen...

Lichtmessmarkt in Geisenfeld

Geisenfeld (e) Geisenfeld eröffnet den Reigen der Jahrmärkte im Landkreis und alle Bürger aus nah und fern sind herzlich am Lichtmesssonntag in die historische Altstadt einladen.

Der Lichtmessmarkt ist einer der bestbesuchten Märkte Geisenfelds mit attraktivem Rahmenprogramm, das alljährlich zahlreiche Besucher in die Stadt lockt. Die Unternehmerrunde lädt am verkaufsoffenen Sonntag ab 13 Uhr in die Innenstadtgeschäfte zum Bummeln, Schauen

Weiterlesen...