Schrobenhausen

Selbstgebrautes Weihnachtsbier zum Fest

Kleinhohenried (ahl) Fichtennadeln im Bier? Was auf den ersten Blick zumindest ungewöhnlich erscheint, hat lange Tradition, erzählt die angehende Braumeisterin Antonia Nottebohm, die am Samstag im Haus im Moos einen ganztägigen Weihnachtsbier-Braukurs gehalten hat. 23 Teilnehmer, darunter fünf Frauen, haben sich eingefunden, um von Thomas Janscheck, Diplom-Ingenieur für Gartenbau und beim LKP (Landeskuratorium für Pflanzenschutz) für das Qualitätsmanagement zuständig, Theorie zu lernen und gemeinsam mit Nottebohm das Erlernte in die Praxis umzusetzen.

Weiterlesen ...

Riesiger Nikolaus in Klingsmoos

Pöttmes (ahl) Nachdem Elmar Winkler aus Klingsmoos einen von Bodypainter Albert Greis gemalten Nikolaus gesehen hatte, stand für ihn fest – so einen wollte er auch haben. Aber einen richtig großen. 2,80 Meter misst der Star der insgesamt 100 Nikoläuse, die derzeit auf einem landwirtschaftlichen Anwesen bei Pöttmes entstehen.

Weiterlesen ...

Adventskonzert der Extraklasse mit Harmonic Brass

Schrobenhausen (iz) Am Dienstag, 13. Dezember, um 20 Uhr präsentiert das Blechbläserensemble Harmonic Brass aus München sein neues Weihnachtsprogramm in der Stadtpfarrkirche St. Jakob. Der Förderverein für Kirchenmusik rund um Hans Bachfischer hat diesen Auftritt organisiert.

Weiterlesen ...

Landratsamt sucht Träger für Integrationsmaßnahmen

Neuburg-Schrobenhausen (e) Es geht um das Thema Arbeit und damit einen wichtigen Baustein der Integration von Flüchtlingen: Mit dem vom Bundesministerium für Arbeit und Soziales aufgelegten Arbeitsmarktprogramm „Flüchtlingsintegrationsmaßnahmen“ (FIM) können im Landkreis Neuburg-Schrobenhausen ab sofort bis Ende 2020 93 Arbeitsgelegenheiten durch Bundesmittel finanziert werden.

Weiterlesen ...

BRK kleidet Flüchtlinge für den Winter ein

Schrobenhausen/Aresing (iz) Der Geschäftsmann aus Nürnberg war überaus spendabel: 60.000 Winterjacken ließ er allein für die Flüchtlinge in Bayern anfertigen. Die Rechnung beglich er, die Verteilung übernehmen andere. Im Landkreis Neuburg-Schrobenhausen kümmert sich die Humanitäre Hilfe des Roten Kreuzes darum. „Wir haben genügend Kartons mit verschiedenen Größen auf Lager, um alle Unterkünfte versorgen zu können“, sagte Vorsitzender Toni Drexler, als er mit seiner Mannschaft beim ehemaligen Alten Wirt in Aresing vorfuhr, um die Flüchtlinge einzukleiden.

Weiterlesen ...