Schrobenhausen

Am Samstag Faschingsauftakt in Schrobenhausen

Schrobenhausen (ahl) Sehnsüchtig erwarten nicht nur die Aktiven der Schromlachia Schrobenhausen die Faschingssaison. Am Samstag, 14. Februar, ist es so weit. Um 20 Uhr beginnt der Inthronisationsball, der in Schrobenhausen seit Jahren zu den gesellschaftlichen Ereignissen schlechthin zählt. Einlass ist bereits um 19 Uhr, zu früher Stunde werden die zukünftigen Regenten wohl noch in der VIP-Lounge anzutreffen sein, wo Präsident Jürgen Kreuzer geladene Gäste begrüßen wird.

Weiterlesen ...

Freizeitkicker von Westend Hörzhausen spenden Defibrillator

Hörzhausen (iz) In Hörzhausen gibt es nun auch einen Defibrillator – ein Gerät, das Menschenleben retten kann. Kurz vor Weihnachten wurde es im Eingangsbereich in der örtlichen Zweigstelle der Raiffeisenbank Aresing-Gerolsbach installiert. Rund um die Uhr ist das Gebäude für jedermann zugänglich und „damit der ideale Standort für eine solche Anschaffung“, wie Vizebürgermeisterin Inge Eberle bei der offiziellen Übergabe meinte. Gestiftet wurde der Defibrillator von den Freizeitkickern Westend Hörzhausen.

Weiterlesen ...

Borussia-Mönchengladbach-Fans ziehen Bilanz

Schrobenhausen (iz) Jahresabschluss beim Schrobenhausener Borussia-Mönchengladbach-Fanclub. Der war auch heuer wieder sehr aktiv – beim letzten Gruppenspiel in der Champions League waren sogar mehrere Mitglieder live in Barcelona dabei. Ein Gladbach-Fan hat es nicht leicht, sagte Wolfgang Lang, der Vorsitzende des Schrobenhausener Fanclubs, als der Vorstand das Jahr Revue passieren ließ. Als der Verein vor 34 Jahren ins Leben gerufen wurde, waren die einst großen Vorbilder nur noch Mittelmaß in der Fußballbundesliga.

Weiterlesen ...

Jahresbilanz der Rotkreuzbereitschaft Karlshuld

Karlshuld (ahl) Stolz sein können die Ehrenamtlichen der Karlshulder BRK-Bereitschaft. Mehr als 1000 ehrenamtliche Stunden waren sie im abgelaufenen Jahr im Einsatz für den Nächsten. Diese stolze Bilanz zog Bereitschaftsleiter Harald Brohl vor versammelter Mannschaft. Den Schwerpunkt bildeten mit rund 450 Stunden dabei wie gewohnt die Sanitätsdienste bei Veranstaltungen in der Gemeinde, allein 84 Stunden für das Karlshulder Volksfest.

Weiterlesen ...

„Gesundes Karlshuld“ stellt Jahresprogramm vor

Karlshuld (ahl) Der Verein Gesundes Karlshuld legt im 13. Veranstaltungsjahr ein erneut umfangreicheres Jahresprogramm vor. Erschienen ist das Programmheft Anfang Januar, es ist auch auf der Homepage des Vereins herunterzuladen. Über 100 Kurse umfasst das Programm, das der Arbeitskreis um Vorsitzende Rita Schmidt zusammengestellt hat.

Weiterlesen ...

iz REGIONAL und Kaminkehrermeister wünschen viel Glück für 2017

Theißing (jbe) Schwarze Jacke, goldene Knöpfe, weißes Halstuch und eleganter Zylinder: So sieht man auch heute noch die Kaminkehrer ihre Arbeit verrichten. Wo in vielen anderen Handwerksberufen die traditionelle Zunftbekleidung so gut wie verschwunden ist, halten die Kaminkehrer an ihrem Auftritt fest. Zur Freude aller, die ihnen begegnen. Denn einen Kaminkehrer zu sehen bringt Glück. Doch woher kommt dieser Glaube?

Weiterlesen ...

Vorbereitungen für das Reformationsjubiläum 2017

Schrobenhausen (iz) Vorhaben fürs neue Jahr gibt es in der evangelisch-lutherischen Kirchengemeinde zur Genüge. Schließlich steht das Reformationsjubiläum an. Geplant sind Aktionen, die den Blick ins Jetzt und Morgen richten, offen die Themen der Zeit aufgreifen. Ideen wurden und werden dazu entwickelt, die es zur wahren Freude machen dürften, sich mit Martin Luther, dem theologischen Urheber der Reformation, die sich 2017 zum 500. Mal jährt, einmal intensiver zu beschäftigen.

Weiterlesen ...

Vortrag: 3.300 Kilometer durch den Himalaya

Adelzhausen (iz) Franz Grieser ist Abenteurer durch und durch. Mit dem Motorrad war er schon in den verschiedensten Ländern der Welt unterwegs. Seine jüngste Reise führte ihn und sechs weitere Männer aus dem Raum Aichach und Dachau durch das nördliche Indien und die Bergwelt des Himalaya-Gebirges. Was sie dabei erlebt haben, wird er am 5. Januar im Pfarrsaal in Adelzhausen, am 13. Januar im Gasthaus Häuser in Hilgertshausen und am 6. März im Gemeindehaus in Klingen, jeweils um 19.30 Uhr, erzählen.

Weiterlesen ...

Profimusiker kommen zum Forum 11

Hörzhausen (iz) Zu einem Konzert zum Fest der Erscheinung des Herrn, das in verschiedenen Ländern als eigentliches Weihnachtsfest angesehen wird, lädt der Künstler Martin Knöferl am Freitag, 6. Januar, um 16 Uhr ins Forum 11 in die Siedlungsstraße 11 nach Hörzhausen ein. Werner Zuber an einer eigens angelieferten Truhenorgel und Stephan Holstein, Saxofon und Klarinette, werden besinnliche Impulse und Melodien zum Klingen bringen.

Weiterlesen ...

Ferienbetreuung in 2017 unter neuer Trägerschaft

Schrobenhausen (tsj) Das BRK zieht sich aus der Ferienbetreuung in Schrobenhausen zurück. Wegen der rückläufigen Anmeldezahlen hat die Stadt Schrobenhausen nun mit dem Verein Wurzelzwerge-Ferienbetreuung einen neuen Träger gefunden. Im Vorstand herrscht helle Freude und die waldpädagogischen Ideen sprudeln nur so im künftigen Ferienbetreuungsteam.

Weiterlesen ...