Ingolstadt Stadt

Vier Tage feiern auf dem Volksfest Gaimersheim

Gaimersheim (ems) „Auf geht’s wieder zur Gaimersheimer Wiesn“. Das 34. Gaimersheimer Volksfest“ findet heuer vom 18. bis 21. August auf dem Festplatz an der Römerstraße statt – heuer wieder mit der Brauerei Nordbräu und dem Festwirt Marco Härteis. Auf dem Festgelände werden zahlreiche Fieranten und Gaimersheimer Kunsthandwerker ihr Warensortiment anbieten und viele Fahrgeschäfte Platz finden. Die Maß Festbier kostet heuer 7,80 Euro und damit fünfzig Cent mehr als im Vorjahr.

Weiterlesen ...

Der Süden feiert beim Stadtteilfest am Hauptbahnhof

Ingolstadt (e/iz) Im Süden Ingolstadts wird wieder gefeiert: In guter Tradition lädt der CSU-Ortsverband Münchener Straße auch dieses Jahr wieder zu seinem Stadtteilfest ein. Dieses findet am Sonntag, 20. August, statt, und damit eine Woche vor dem Barthelmarkt. Wie letztes Jahr feiern die Veranstalter mit allen Gästen im Innenhof der Häuser an der Münchener Straße/Ecke Prinz-Leopold-Straße.

Weiterlesen ...

Fußballferien in der Ingolstädter Jugendherberge

Ingolstadt (kun) Ein klein wenig unbemerkt von der Öffentlichkeit fanden in den vergangenen beiden Wochen auf der Bezirkssportanlage Mitte zwei Fußballferiencamps statt, Das Besondere: Die Schüler im Alter zwischen acht und 14 Jahren kamen aus München, Bamberg, Dresden,... – einer gar aus Madrid – und waren sind während ihres sportlichen Ingolstadt-Aufenthaltes in der angrenzenden Jugendherberge untergebracht.

Weiterlesen ...

Dünzlauer Familie Ostermaier ist der Musik verfallen

Gerolfing (sw/jw) Es kommt sicher selten vor, dass alle Mitglieder einer Familie, angefangen von den Eltern, über die Geschwister und Kinder, dem gleichen Hobby nachgehen. Und doch ist das der Fall bei der Familie Ostermaier aus Dünzlau. Alle sind aktive Musiker in der Kolpingia Blaskapelle Gerolfing und dabei sechsmal vertreten.

Weiterlesen ...

„Die reifen Früchtchen“ im Brunnenreuther Dorfstadel

Ingolstadt (e) Unter dem Titel „Corpulent Identity – und was uns sonst so in die Quere kommt“ sind „Die reifen Früchtchen“ am Samstag, 9. September, im Brunnenreuther Dorfstadel, Robert-Koch-Straße 60, 85051 Ingolstadt zu Gast. Auf die Bühne bringen sie vierstimmigen a-cappella-Gesang auf Bairisch, Susanna Kopp wird außerdem Stepptanz zeigen.

Weiterlesen ...

Rainhard Fendrich 2018 in Ingolstadt

Ingolstadt (e) Er ist der wohl erfolgreichste Musik­export Österreichs, seine Karriere „Made in Austria“ hat sich längst über Europa ausgeweitet. Rainhard Fendrich ist Kult, seit 37 Jahren begeistert er seine Fans mit tiefgründigen und unterhaltsamen Songs. Mit seinem aktuellem Album „Schwarz­oderweiß“, das gleichzeitig sein neuntes Nummer-eins-Album ist, spielte Fendrich im Frühjahr 2017 eine restlos ausverkaufte Tournee. Im Frühjahr 2018 wird der Wiener mit kleiner Besetzung und akustischen Instrumenten in Deutschland, Österreich und der Schweiz live zu sehen sein.

Weiterlesen ...

Kinderoper im Neuburger Kongregationssaal

Neuburg (e) Im Rahmen des Projekts Mayr für Kinder präsentiert der Verein Simon-Mayr-Chor & Ensemble e.V. am Sonntag, 20. August, um 10 Uhr im Kongregationssaal Neuburg eine kurzweilige Oper für Kinder ab sechs Jahren mit dem Titel „Tusnelda in Gefahr.“ Erzählt wird die spannende Geschichte von Herzog Enrico, dessen Hochzeit mit der schönen Malvina kurz bevorsteht.

Weiterlesen ...

Trauung bei Kerzenschein

Ingolstadt (e) Heiratswillige Paare, die kurzentschlossen noch heuer den Bund fürs Leben eingehen wollen und dabei Wert auf ein besonders romantisches Ambiente legen, sollten sich im Kalender zwei Termine vormerken: Am Freitag, 10. November, und am Freitag, 8. Dezember, bietet das Standesamt Ingolstadt jeweils von 19 bis 21 Uhr erstmalig sogenannte Kerzenscheintrauungen an. Das Besondere daran ist zum einen, dass die Trauungen erst spätabends stattfinden. Und als eigentliches Highlight wird das Trauungszimmer unter Verzicht auf das gewohnte elektrische Licht ganz in romantisches Kerzenlicht getaucht.

Weiterlesen ...

"Ballbina kickt": Schnuppertraining für Mädchen

Ingolstadt (kun) Auf den ersten Blick wirkten Veronica, Julia und Rebecca fast ein klein wenig schüchtern, als sie am vergangenen Montag den Kunstrasenplatz der Bezirkssportanlage Mitte betraten. Schließlich sind die Acht-, Neun- und Elfjährigen bereits seit knapp einem Jahr feste Größen beim Projekt „Ballbina kickt“ des Bayerischen Fußballverbandes (BFV), für das sich die Jugendabteilung des MTV Ingolstadt erfolgreich beworben hat. Doch der erste Eindruck täuscht! Kaum sind Trainerin und das geliebte Sportgerät auf dem Platz, legen die begeisterten Kickerinnen jegliche Zurückhaltung ab.

Weiterlesen ...

Keine Langeweile mit dem Ferienpass

Ingolstadt (iz) Das Schuljahr ist vorbei! Das bedeutet keine Hausaufgaben mehr und anstatt stressiger Schultage heißt es: Freizeit bis zum Gehtnichtmehr. Und das für ganze sechs Wochen. Doch oftmals vergeht nach den ersten Tagen die Euphorie. Besonders wenn die Freunde im Urlaub sind oder das schlechte Wetter einen Strich durch die Rechnung macht nistet sich die Langeweile ein. Was dann? Dann hilft der Ferienpass des Stadtjugendrings weiter. Wie immer richtet sich auch die 38. Auflage des jährlichen Ferienpasses an Kinder zwischen sechs und 15 Jahren.

Weiterlesen ...