Ingolstadt Umland

Vohburg mit allen Sinnen genießen

Vohburg (las) Ein frisches Guinness oder feines Gebäck erschmecken, den Klängen der Stadtkapelle und von Kizz Rock lauschen, an köstlichen Essigen und Ölen riechen, viele tolle Angebote sehen und edle Stoffe ertasten – kurz, mit allen Sinnen genießen. In der Herzogstadt Vohburg ist genau das am kommenden Sonntag, 15. Oktober, wieder möglich. Denn auch in diesem Jahr lädt der Aktionskreis Vohburg zum Stadtfest „Vohburg mit allen Sinnen“ und es ist einiges geboten. Den ganzen Nachmittag über, oder besser gesagt, von 13 bis 17 Uhr wird es am Sonntag rundgehen auf und um den schönen Vohburger Stadtplatz: Den Anfang auf der Bühne macht dabei wie schon in den Vorjahren die Vohburger Stadtkapelle direkt zum Auftakt um 13 Uhr.

Weiterlesen ...

Erfolgreich beim Best Fighter Cup

Vohburg (e) Am 23. September wurde in Höchst im Odenwald der Internationale Best Fighter Cup ausgetragen. Von der Kampfkunstfabrik des TV Vohburg kämpften Natalie Hans, Lale Knupfer und Florian Kamerl. Natalie Hans setzte sich klar durch. Bei drei Starts in unterschiedlichen Kategorien erreichte sie jeweils eine Platzierung. So wurde sie 1. bei Kumite weiblich Leistungsklasse, 2. bei Kumite weiblich und nochmal 2. in der Mannschaftswertung. Lale Knupfer siegte in ihrer Kategorie U18 Kumite weiblich. Für Florian Kamerl lief es dieses Mal nicht so gut. Trotz guter Kämpfe konnte er sich in der Einzelwertung bei U16 Kumite männlich leider nicht durchsetzen und schaffte keine Platzierung. In der Mannschaftswertung schaffte sein Team aber einen guten 4. Platz.

Weiterlesen ...

Nacht der Heiligen in St. Bartholomäus

Altmannstein/Tettenwang (hhe) Zur außerordentlichen Sechserratsitzung waren alle Pfarrgemeinderäte des Pfarrverbands Altmannstein-Hagenhill-Mendorf-Sollern-Steinsdorf-Tettenwang am Freitag, 6. Oktober, eingeladen. Beginn ist um 18.30 Uhr im Gasthaus Neumayer in Altmannstein. Der Geschäftsführer der Diözesanen Räte, Manfred Fürnrohr aus Regensburg, referierte zum aktuellen Thema: Pfarrgemeinderatswahlen am 25. Februar 2018. Im Mittelpunkt der Zusammenkunft standen Änderungen bei der kommenden Pfarrgemeinderatswahl.

Weiterlesen ...

Übung für den Ernstfall

Münchsmünster (las) Im Anlieferungsbereich eines Großbetriebes ist es zu einem Zusammenstoß gekommen. Ein Stückgut-LKW und ein Shuttlebus sind kollidiert. Aus einer beschädigten Verladestelle tritt wässrige Ammoniak-Lösung aus. Die Arbeiter im Bus wurden beim Aussteigen kontaminiert. Soweit das Szenario, das sich Kreisbrandinspektor Franz Waltl für die Großübung der Feuerwehren der Region 10 am vergangenen Wochenende in Münchsmünster ausgedacht hatte. Geübt wurde hier vor allem der Einsatz der Personendekontaminationsausrüstung, die seit etwa zwei Jahren eine Komponente des Katastrophenschutzes in den Landkreisen darstellt. Mit von der Partie waren dabei die Wehren aus Großmehring (Landkreis Eichstätt), Reichertshofen und Schweitenkirchen (Landkreis Pfaffenhofen), Ingolstadt und Ehekirchen (Landkreis Neuburg-Schrobenhausen). Ebenso vertreten waren die Chemikalienschutzanzugträger von elf anderen freiwilligen Feuerwehren aus der Region Zehn.

Weiterlesen ...

Schafkopffreunde triumphieren

Vohburg (zoe) Die 17. Vohburger Stockmeisterschaft der Vereine, Behörden und Gruppierungen fand am Tag der Deutschen Einheit auf den Stockbahnen des TV Vohburg statt. Verteilt auf zwei Turniere, eines am Vor- und eines am Nachmittag sowie zwei anschließenden Finalspielen, nahmen insgesamt 21 Vierer-Teams am Wettkampf teil. Sogar am Vormittag bei strömendem Regen waren, bis auf eine der gemeldeten Mannschaften, alle mit Eifer und Freude am Start.

Weiterlesen ...