Ingolstadt Umland

Tolle Stimmung beim Mundart-Festival in Oberdolling

Oberdolling (jso) Schlussendlich war das Wetter zwar nicht sommerlich, wie man es für Mitte August erwarten könnte, aber auch nicht so schlecht, wie die Prognosen es vorhergesagt hatten. „Zum Glück ist es trocken geblieben, so dass dann doch die erhofften 1.500 Besucher gekommen sind“, sagt Matthias Pfaller, Organisator des Mundart-Festivals in Oberdolling. Bei relativ kühlen Temperaturen konnten die Besucher auf dem Gelände des Oberdollinger Vereinszentrums „D'Roßschwemm“ zur Musik von sieben Bands tanzen und feiern und sich auf diese Weise aufwärmen.

Weiterlesen ...

Unterhaltsame Mayr-Oper auf Schloss Sandersdorf

Sandersdorf/Ingolstadt (e/iz) Die Internationale Simon-Mayr-Gesellschaft ermöglicht die deutsche Erstaufführung der Farsa „Belle Ciarle e tristi Fatti“ (Süße Worte - bittere Fakten) des 1763 in Mendorf bei Altmannstein geborenen Komponisten und Musikers Johann Simon Mayr. Die Premiere findet im Innenhof von Schloss Sandersdorf statt, wo einst Mayrs Förderer Freiherr Thomas de Bassus zu Hause war.

Weiterlesen ...

Kleintierzuchtverein gewinnt beim Maßkrugschieben

Neuenhinzenhausen (waf) Auch in diesem Jahr veranstaltete der Schnupfclub Neuenhinzenhausen sein Mitgliedertreffen mit gemeinsamem Mittagessen und einer Feier im Festzelt am Kinderspielplatz.
Höhepunkt war der bayrischen Wettkampf, das Maßkrugschieben. Insgesamt nahmen acht Mannschaften mit jeweils drei Teilnehmern daran teil. Jeder hatte drei Schübe zu bewältigen. Ziel war es, mit einem gefüllten Maßkrug auf einer sechs Meter langen Bahn so viele Meter wie möglich zu machen.

Weiterlesen ...

Gemütliche Ausfahrt der Mopedfreunde Steinsdorf

Steinsdorf (waf) Seit über zehn Jahren organisieren die Mopedfreunde Steinsdorf einmal im Jahr eine Ausfahrt mit ihren Modeps – teils sehr nostalgischen Fahrzeugen. Dabei wird in gemütlichem Tempo die Gegend erkundet. Schon Wochen vorher wurde an den Mopeds und Rollern geschraubt, gebastelt und aufpoliert, um sie fit für die Tour zu machen.

Weiterlesen ...

Rocker Drangsal kommt zum Open Flair

Ingolstadt (e) Ein besonderes Highlight bei der diesjährigen Auflage des Festivals Open Flair in Ingolstadt ist der Songschreiber und Multiinstrumentalist Max Gruber. Er nennt sich selbst Drangsal und hat mit seinem Debüt den „Preis für Popkultur 2016“ als bester Newcomer abgeräumt. Sein kantiger 80er-Indie-Rock erinnert Musikkritiker nicht von ungefähr an Depeche Mode und The Cure.

Weiterlesen ...

Sommerkonzert des Musik- und Gesangvereins „Frohsinn“

Kösching (jf) Unter dem Motto „Die liebliche Musik, ein freundlicher Anblick, ein guter, frischer kühler Wein, das sind drei schöne Dinge fein“ begann der gemischte Chor des Musik- und Gesangvereins „Frohsinn“ sein zweites Sommerkonzert im Garten des ehemaligen Pflegschlosses. Dort erlebten die Besucher ein abwechslungsreiches und anspruchsvolles Programm. Zu dieser musikalischen Reise, arrangiert von Liane Koser-Metzger, gehörten klassische Volkslieder, bayerisch-traditionelles Lieder, romantische Chormusik und Schlager aus dem 20. Jahrhundert.

Weiterlesen ...

Mundart in Oberdolling: Von Pop bis Ska

Oberdolling (jso) Beim Mundart-Festival in Oberdolling werden kommenden Freitag, 11. August, ab Nachmittag bis in die Nacht hinein sieben Bands auftreten, die allesamt in verschiedenen Genres beheimatet sind. Eines jedoch haben alle gemein: Sie schreiben und singen ihre Texte im Dialekt.

Weiterlesen ...

Laurenzimarkt in Ernsgaden lockt viele Besucher an

Ernsgaden (hg) Eine recht positive Bilanz des Ernsgadener Laurenzimarktes und des Oldtimertreffens zog Bürgermeister Karl Huber. Er zeigte sich mit dem Verlauf und der Besucherzahl „sehr zufrieden“. Schon beim von der Festwirtin veranstalteten „Vor-Programm“ mit Toni Lauerer habe eine „gute Stimmung geherrscht“, die sich während der Festtage zum Laurenzimarkt fortgesetzt habe. Bereits am Donnerstag hatte der Kabarettist trotz „Biergartenwetters“ und schwüler Hitze 300 Besucher angelockt.

Weiterlesen ...

Lions Clubs unterstützen Flüchtlingsarbeit

Beilngries/Neumarkt (e) Auf Bitte und Nachfrage von Archimandrit Andreas Thiermeyer haben die beiden Lions Clubs aus Beilngries und Neumarkt ein neues Fahrzeug, insbesondere für Personen-Transporte des Koptisch-Orthodoxen Klosters der Heiligen Jungfrau Maria und des Heiligen Mauritius, organisiert. Damit löste die Delegation aus Beilngries und Neumarkt große Freude und Dankbarkeit bei S.E. Bischof Anba Damian, Diözesanbischof von Norddeutschland, aus.

Weiterlesen ...

TV Stockturniere in Vohburg

Vohburg (zoe) Drei Einladungsturniere mit jeweils elf, neun und sieben Moarschaften fanden am vergangenen Freitag und Samstag auf den Stockbahnen des TV Vohburg statt. Ein Trio am Freitag, bei dem nur drei statt der sonst üblichen vier Schützen eine Mannschaft bilden, ein reines Herrenturnier am Samstagvormittag und ein freies Turnier, bei dem auch Damen zugelassen sind, am Nachmittag.

Weiterlesen ...