Pfaffenhofen

Erinnerung ans Mittelalter

Pfaffenhofen (e) Sie sind weit über 300 Jahre alt, und der Zahn der Zeit hat Spuren hinterlassen: Die unter Denkmalschutz stehenden Burgfriedensteine der Stadt Pfaffenhofen aus dem Jahr 1689 hatten eine Restaurierung nötig. Jetzt sind sie frisch restauriert an ihre Standorte zurückgekehrt. Von ursprünglich zwölf Steinen sind neun erhalten. Sie wurden vor einigen Wochen vom Augsburger Steinmetzmeister und Restaurator Gerhard A. Roth und seinen Mitarbeitern geborgen und von Schmutz und Ablagerungen befreit sowie konservatorisch behandelt.

Weiterlesen ...

Anton Westner zeichnet 13 verdiente Landkreisbürger aus

Pfaffenhofen (e) Neun Ehrenzeichen des Bayerischen Ministerpräsidenten für besondere Verdienste im Ehrenamt, drei Ehrenzeichen für langjährige aktive Dienstzeit beim Bayerischen Roten Kreuz sowie ein Ehrenzeichen für langjährige aktive Dienstzeit beim Technischen Hilfswerk verlieh der Stellvertreter des Landrats kürzlich im Auftrag der Staatsregierung.

Weiterlesen ...

Klimaschutz verständlich gemacht

Pfaffenhofen (e) Im Jahr 2016 hat die Stadt Pfaffenhofen erstmals sogenannte „Klimaschutz-Gutscheine“ an Schulen und Kindertagesstätten vergeben. Dabei geht es um eine finanzielle Unterstützung in Höhe von bis zu 500 Euro als Förderung für Projekte im Themenbereich Umwelt- und Klimaschutz. 2017 folgte nun die zweite Runde, und da erhielt die Mittelschule Pfaffenhofen einen Klimaschutz-Gutschein für den Einsatz des Energiespardorfes des Bund Naturschutz.

Weiterlesen ...

Musikschule gestaltete Benefiz-Adventskonzert

Pfaffenhofen (e) Über 50 Schülerinnen und Schüler sowie ihre Lehrkräfte der Städtischen Musikschule Pfaffenhofen gestalteten am Freitagabend im voll besetzten Festsaal des Rathauses ein abwechslungsreiches und sehr beeindruckendes Adventskonzert. Sie bereiteten den zahlreichen Zuhörern zwei stimmungsvolle Stunden und sammelten zugleich Spenden für den Pfaffenhofener Verein „Familien in Not“. Zwar war der Eintritt frei, aber es wurde um Spenden für die Aktion „Vorweihnacht der guten Herzen“ gesammelt, deren Erlös bedürftigen Familien im Landkreis Pfaffenhofen zugutekommt.

Weiterlesen ...

Starkbier-Kabarett mit den Stachelbären

Pfaffenhofen (e) Im Jahr 2018 gibt es etwas zu feiern: „Mir, Ihr und Bier“ feiert 20-jähriges Jubiläum. Seit 1999 widmen die Stachelbären Pfaffenhofen und dem Landkreis ein eigenes jährliches Programm. Das Starkbier-Kabarett erfreut sich großer Beliebtheit und ist – das darf man nach zwei Jahrzehnten sagen – eine kulturelle Institution. In diesem Jahr gibt es die Karten für die insgesamt sechs Vorstellungen erstmals bereits ab Dezember, sodass das eine oder andere Ticket auch bestens als Geschenk unter den Weihnachtsbaum passt. Premiere ist am Samstag, 24. Februar 2018. Dann hebt sich im Stockerhof der Vorhang zu Lokalsatire mit dem Kabarett Stachelbär und Volksmusik mit den Dellnhauser Musikanten.

Weiterlesen ...

Weihnachtliches „Public Singing“

Pfaffenhofen (e) VolxGesang: das ist, um es neudeutsch auszudrücken, Public Singing. Am Sonntagnachmittag, 10. Dezember, ist dieses bayernweit erfolgreiche Mitsingkonzert auf Einladung und unter Mitwirkung von Hausherr und Musikschulleiter Michael Herrmann erneut auf der intakt Musikbühne zu erleben – diesmal sozusagen als „Weihnachts-Special“; und zu familiengerechter Zeit: um 17 Uhr. Bei dieser außergewöhnlichen Veranstaltung kann das Publikum lauthals selbst mitsingen – die Texte kommen vom Beamer, die Musik vom Klavier. Dass Gastgeber Michael Herrmann, der mit diesem Konzept regelmäßig mit großem Erfolg im Münchner Wirtshaus im Schlachthof gastiert, dabei persönlich in die Tasten haut, versteht sich quasi von selbst.

Weiterlesen ...

Bürger kommen zu Wort

Pfaffenhofen (e) Was sind aktuell die wichtigsten Themen im Stadtrat und in der Stadtverwaltung, was passiert mit den Steuergeldern und welche Projekte stehen an? Umfassende Informationen über die Arbeit der letzten Monate, über Einwohner- und Haushaltszahlen, die wichtigsten Einnahmen und Ausgaben gab Bürgermeister Thomas Herker bei vier Bürgerversammlungen in den Ortsteilen und im Rathaus. Im Anschluss an seine Präsentation kamen die Bürger zu Wort. Nach drei Ortsteil-Versammlungen in Tegernbach, Uttenhofen und Affalterbach stand am 28. November die abschließende Bürgerversammlung im Festsaal des Rathauses auf dem Kalender. Diese Versammlung wurde – genau wie alle öffentlichen Stadtratssitzungen – live ins Internet übertragen. Die Aufzeichnung ist auf der städtischen Homepage unter www.pfaffenhofen.de/archivplayer zu sehen.

Weiterlesen ...

Praxis-Wochenende beim Skiclub Schweitenkirchen

Schweitenkirchen (e) Im November veranstaltete der Skiclub Schweitenkirchen ein Wochenende für Interessierte am alpinen Lehrwesen. Alle Übungsleiter und Skilehrer, welche ihr Wissen und Können entweder erweitern oder sogar erst in die Ausbildung hineinschnuppern wollten, konnten dies an diesem Wochenende tun.
Um den perfekten Schwung fahren zu können, benötigt es doch einiges an Fleiß. Angeleitet von den Trainern Alexander Feiner und Florian Eichinger wurde eifrig in zwei Gruppen an verschiedenen Übungen gearbeitet. Dabei meinte es Petrus am Samstag sehr gut mit den Skifahrern und schickte ihnen Traumwetter.
Dies kam auch den Kindern des Skiclubs Reichertshofen und Schweitenkirchen zugute, denn sie hielten ein gemeinsames Training unter besten Bedingungen ab.