Schrobenhausen

Hubert Schweiger bekam Grünen Engel verliehen

Aresing (iz) Ehrenamtliche Helfer leisten einen wertvollen Beitrag zur Bewahrung der bayerischen Naturheimat – deshalb soll auch zukünftig intensiv für das Ehrenamt geworben werden. Das betonte Umweltminister Marcel Huber im Rahmen der festlichen Verleihung des Grünen Engels an 14 Ehrenamtliche aus Oberbayern, darunter mit Hubert Schweiger aus Aresing auch einer aus dem Schrobenhausener Land.

Weiterlesen ...

Barthelmarktkönigin 2018 gesucht!

Oberstimm (ubs) Welches junge Mädchen träumt nicht davon, einmal eine Krone zu tragen? Auf dem Barthelmarkt in Oberstimm Ende August kann dieser Traum in Erfüllung gehen, denn auch in diesem Jahr suchen der Stiftl-Wirt und iz REGIONAL wieder eine neue Barthelmarktkönigin. Wer die neue Regentin wird, bestimmt traditionell das Publikum. Alle Anwärterinnen auf den begehrten Titel stellen sich am Sonntag, 26. August, ab 19 Uhr im Stiftl-Zelt auf dem Barthelmarktgelände vor.

Weiterlesen ...

Hier haben Kinder das Sagen

Neuburg-Schrobenhausen (e) In den Sommerferien können Kinder endlich tun, wozu sie Lust haben. Das gilt auch für das Ferienprogramm des Landkreises Neuburg-Schrobenhausen. Denn in der Kinderspielstadt NeuSobPolis haben die Jüngsten das Sagen. Seit der Eröffnung am Montag, 6. August, läuft dort alles so, wie es ihnen gefällt. Es ist den Kindern überlassen, wie sie das Zusammenleben in ihrer Stadt organisieren.

Weiterlesen ...

Projekt Fly: Europäische Freundschaften

Schrobenhausen (e) Es ist erstaunlich, wie schnell drei Schuljahre vergehen. Das Europaprojekt Fly (kurz für „Future Lies in You“) begleitete 20 Schüler der Franz-von-Lenbach-Schule – nun ging es mit einem gemeinsamen Abschlusstreffen für Schüler, Eltern, teilnehmende Lehrkräfte und Schulleiterin Christine Gradwohl zu Ende. Während dieser drei Jahre arbeitete die Gruppe der FvLS mit sechs Partnerschulen aus verschiedenen europäischen Ländern (Finnland, Rumänien, Polen, Italien, Sizilien, Türkei) am Thema Arbeitsmarkt, um fit für die berufliche Zukunft zu werden. Heuer durften Schülergruppen nach Florenz und Polen reisen.

Weiterlesen ...

Gartenbauverein hat Keltersaison eröffnet

Schrobenhausen (ahl) Goldbraun und leicht schäumend läuft der Apfelsaft in den blauen Zehn-Liter-Mess­eimer. Kühl, süß und fruchtig – ein Hochgenuss an heißen Sommertagen. Eine Apfellieferung nach der anderen verarbeitet das gut eingespielte Team des Gartenbauvereins Neue Heimat Schrobenhausen zu Apfelsaft. Ungewöhnlich früh hat der Verein heuer die Obstpress-Saison eröffnet, was an der frühen Obstreife liegt. Tatsächlich gab es schon am ersten Presstag am vergangenen Samstag genügend zu tun für die fleißigen Ehrenamtlichen.

Weiterlesen ...

Fitnessparcours für Jung und Alt eröffnet

Karlshuld (ahl) Koordination, Kraft, Ausdauer und Beweglichkeit lassen sich auf dem neuen, generationenübergreifenden Bewegungsparcours zwischen Mehrzweckhalle und Sportplatz in Karlshuld trainieren. Zudem soll er natürlich der Entspannung dienen, wofür diverse Ruhebänke aufgestellt wurden. 296.310 Euro hat sich die Moosgemeinde das Projekt für ihre Bürger kosten lassen, die Hälfte wird über Leadermittel im Rahmen des Projektes „Vernetzte Erlebnisplätze“ refinanziert.

Weiterlesen ...

Gemeinsames Zeltlager der Nachwuchsschützen

Linden (iz) 14 Jugendliche radelten von Steingriff nach Linden auf den Moarbauernhof, während gleichzeitig 14 Jugendliche von Lampertshofen aus starteten. Nach dem erfolgreichen Aufbau der Zelte am Ankunftsort ging es weiter auf das Edelshausener Sportgelände zum Bogenschießen. Zwischenzeitlich zogen ein paar Kinder weiter zum Stall der Familie Dietenhauser, um beim Kühemelken zuzuschauen. Nach dem Grillen waren die Schützinnen und Schützen gestärkt für das Völkerballspielen, das erst zu Ende ging, als man in Dunkelheit nichts mehr sehen konnte.

Weiterlesen ...

Spendenlauf bringt tolles Ergebnis

Karlshuld (ahl) Da war Pfarrer Paul Igbo wirklich überrascht. 2.777,29 Euro hatte der Spendenlauf an der Maurus-Gerle-Schule Karlshuld ergeben. „So viel Geld habe ich aus dem Lauf gar nicht erwartet“, meinte Igbo, „aber wir können es sehr gut brauchen“. Den Scheck, ausgestellt an den Förderverein Tar kar Ada (Bildung für Afrika) überreichte Rektor Rainer Seefried während des ökumenischen Schulabschlussgottesdienstes an den katholischen Pfarrer.

Weiterlesen ...

Entlassfeier an der Michael-Sommer-Mittelschule

Schrobenhausen (iz) 96 Absolventen der 9. und 10. Jahrgangsstufe der Michael-Sommer-Mittelschule wurden in einem harmonischen Rahmen entlassen. Luftballons symbolisierten das Loslassen der Schulzeit und den Beginn eines neuen Lebensabschnittes. Unter den zahlreichen Gästen befand sich auch Schrobenhausens stellvertretende Bürgermeisterin Inge Eberle. Sie würdigte im Namen des Mittelschulverbandes die guten Leistungen der Entlassschüler sowie die besondere Förderung der Sozialkompetenz an der Mittelschule, beispielweise im Bereich der Konfliktlotsenausbildung.

Weiterlesen ...

Sternstunden an der Maria-Ward-Realschule

Schrobenhausen (iz) Das Thema „Sterne“ haben die Absolventinnen der Maria-Ward-Realschule Schrobenhausen in diesem Jahr für ihren Abschied gewählt – und es gab einiges, was an diesem Abend funkelte und strahlte. 123 Absolventinnen der Maria-Ward-Realschule haben wieder einmal ein Ergebnis hingelegt, das sich sehen lassen kann. Drei Schülerinnen schnitten mit 1,0 ab, 20 Schülerinnen hatten eine echte eins und insgesamt 46 Schülerinnen konnten mit der Note eins vor dem Komma ihre Schulzeit krönen.

Weiterlesen ...